Verehrte Leserinnen und Leser,

es war zu genau dieser Zeit des vergangenen Jahres, als ich Ihnen schweren Herzens habe mit­teilen müssen, dass der Internationale Tau­ben­Markt 2020 nicht stattfinden kann. Das Herz, es wurde nicht leichter, doch aus der derzeitig immer noch großen Planungsunsicherheit heraus, werde ich dieses nun für den Internationalen TaubenMarkt 2021 wiederholen müssen.
Ich bin erschüttert und tief enttäuscht, aber auch in diesem Jahr wird es keinen Internationalen TaubenMarkt in Kassel geben können. Dies ist natürlich jener Situation geschuldet, in der wir uns seit nunmehr über einem Jahr befinden. Wir können in diesem Jahr leider erneut nicht mit unserer gewohnten Zuversicht diese Veran­stal­tung planen, die Ihnen und uns gleichermaßen so viel bedeutet und so viel mehr ist als nur eine Fachmesse.
Die gewohnte und gesellige Zusammenkunft in jedem Oktober hielt uns Brieftaubenfreunde bei­sammen, ermöglichte viele tolle Gespräche und das Wiedertreffen lang vermisster Freunde. Die Atmosphäre des Internationalen Tauben­Mark­tes und das fröhliche Wiedersehen machen den TaubenMarkt aus. Beides, so fürchten wir, wür­de unter Einhaltung der Coronaauflagen nicht so stattfinden können.
Die Absage des Münchner Oktoberfestes war bereits ein Anhaltspunkt, dennoch haben wir uns mit unseren Ausstellern beraten, diese haben uns ihre Sicht der Dinge erläutert und zwei Drit­tel von ihnen waren skeptisch, dass der Interna­tio­nale TaubenMarkt 2021 erfolgreich und ohne Einschränkungdurch Coronaregeln für alle Beteiligten durchgeführt werden könnte. Auch die Möglichkeit einer weiteren Welle im Herbst verstärkt diese Unsicherheit in unser aller Über­legungen.
Ich bin mir darüber bewusst, wie enttäuscht auch Sie über diese Absage sind und möchte Ihnen versichern, uns, und mir im Besonderen, geht es ganz genauso. Dennoch, Kassel ist ent­weder ganz oder gar nicht, ein Kassel “light” darf es nicht geben, ein Kassel “light“ braucht es nicht. Was wir allesamt brauchen ist die neue und durchaus schwer abzuringende Zuversicht, dass der Internationale TaubenMarkt 2022 unser lang ersehntes und mehr als verdientes Wiedersehen wird, eine Party der Superlative! Und wir alle vom Internationalen TaubenMarkt freuen uns sehr, Sie im kommenden Jahr endlich wieder begrüßen zu dürfen.

Herzlichst, Ihre Irma Kreutzfeldt

Sehr verehrte Brieftaubenfreunde,

da schaut man einmal kurz nicht hin und dann ist es auch schon wieder geschehen, ein weiteres Jahr neigt sich seinem Ende zu. Und wie am Ende eines jeden Jahres üblich – aber gerade zum Ende diesen Jahres besonders – besinnen wir uns auf das, was wirklich zählt.
Die friedliche Jah­res­­zeit erwartet uns mit Stille, vielleicht etwas Schnee und der kostbaren Zeit mit unseren Lieben. Das Leben genießend und den eigenen Kraft­vorrat auf­füllend, blicken wir gemeinsam mit Zuversicht in die Zukunft, in die wir voller Kraft und vollen Mutes schreiten, selbst wenn man den Weg noch gar nicht vor Augen hat, er ist da, wie er immer da war und schlängelt sich durch die spannende Zeit voller Ent­deckungen und Neuem, die vor uns liegt.

“Man verliert nicht immer, wenn man entbehrt.“
Johann Wolfgang von Goethe

An Weihnachten geht es nicht um den Glüh­wein auf dem Weihnachtsmarkt, nicht um die Weihnachtsfeiern in Betrieb oder Verein, es geht auch nicht um Ge­schenke, denn das größte Geschenk, das besitzen wir bereits, Zeit für unsere Freun­de, unsere Familien und uns selbst. Lassen Sie es uns in diesem Jahr gemeinsam schaffen, den wahren Geist der Weihnacht einzufangen und uns zu erinnern an vergangene Weihnachten und ihren Zauber, den sie hinterließen.
Ihnen, Ihren Freunden und Ihren Familien wünsche ich von Herzen eine besinnliche Weihnacht mit dem Blick für das, was wirklich bedeutsam ist sowie ein gesundes, gesegnetes neues Jahr 2021,
Ihre Irma Kreutzfeldt

1. Internationaler ONLINE TaubenMarkt

Es war ein Sprung ins kalte Wasser und Neuland für unser gesamtes Team, aber mit Stolz und Freude können wir Ihnen berichten, der 1. Internationale ONLINE TaubenMarkt war und ist ein voller Erfolg! Allein am ersten Wochenende konnten wir über 150.000 Klicks aus 49 Nationen verzeichnen und das erfüllt uns mit Zuversicht Ihnen eine interessante Zeit geschaffen zu haben. Übrigens, die Online-Messe ist noch bis zum 24. November erreichbar, besuchen Sie uns und erleben auch Sie den 1. Internationalen ONLINE TaubenMarkt.

Die Entscheidung ist gefallen:

In diesem Jahr wird es keinen Internationalen TaubenMarkt in Kassel geben. Wegen der unvorhersehbaren Entwicklungen aufgrund der Coronakrise gerade im Bereich der Messeplanung sehen wir leider keine andere Handlungsmöglichkeit.
Es gibt keinerlei Planungssicherheit und auch seitens der staatlichen Behörden keine Aussagen, die uns ermutigen könnten, die Veranstaltung durchzuführen, das Gegenteil ist der Fall – viele große Messen sind bereits bis zum Jahresende 2020 abgesagt worden.
Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen, sind wir doch mit viel Herzblut und Leidenschaft seit 30 Jahren erfolgreich mit der Organisation der Messe in Kassel beschäftigt. Aber wir möchten weder Sie als Aussteller noch unsere vielen internationalen Besucher einer gesundheitlichen Gefährdung aussetzen, sämtliche Schutzmaßnahmen würden zudem ein freudvolles Messegeschehen, wie wir es kennen und lieben, unmöglich machen.
Trotzdem blicken wir mit Optimismus auf das kommende Jahr, wir werden ‚am Ball bleiben‘ und all unsere Energie auf die Vorbereitung des Internationalen TaubenMarktes am 23. und 24. Oktober 2021 konzentrieren.
Bleiben Sie gesund und optimistisch, dass wir diese schwierige Lage überwinden werden.

Wir sehen uns wieder!
Mit freundlichen Grüßen
BIW KREUTZFELDT GMBH

Ausstellungsleitung

Liebe Brieftaubenfreunde,

das gesamte Team des Internationalen TaubenMarktes in Kassel wünscht Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Osterfest mit vielen Sonnenstrahlen und vor allem Gesundheit.
Wie halten Sie Ihre Brieftauben in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen fit? Schreiben Sie uns in die Kommentare und lassen Sie uns teilhaben!

Herzliche Grüße,
das gesamte Team des Internationalen TaubenMarktes in Kassel

Sehr geehrte Züchter, sehr geehrte Aussteller,

Internationaler TaubenMarkt Online-Werbung

ab dem 01. Februar 2020 bieten wir Ihnen mit unserem neuen Werbeservice die Möglichkeit Ihre Inhalte zusätzlich auf unserer Webseite www.taubenmarkt-kassel.de online zu bewerben. Mit einer attraktiven Werbefläche von
1.050 x 120 Pixel und einer entsprechenden Verlinkung, entscheiden Sie, ob Sie Ihre Werbung

einen Monat für 100,- Euro zzgl. MwSt. • sechs Monate für 500,- Euro zzgl. MwSt. oder gleich
• zwölf Monate für 900,- Euro zzgl. MwSt. schalten möchten.

Ganz gleich ob Sie als Züchter vor Brieftaubenauktionen oder als Hersteller von Produkten über Neuheiten informieren, die internationalen Nutzer unserer Messeseiten erhalten Ihre News unmittelbar online. Die in einer Rotation geschalteten Banner werden mit wechselnden Reihenfolgen auf unserer Startseite sowie allen Unterseiten eingeblendet, wodurch wir die Sichtbarkeit Ihrer Werbung maximieren konnten.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.
Kontakt: Daniela Schmitter Tel.: +49 175 6782018 oder schreiben Sie mir eine eMail