Verehrte Leserinnen und Leser,

es war zu genau dieser Zeit des vergangenen Jahres, als ich Ihnen schweren Herzens habe mit­teilen müssen, dass der Internationale Tau­ben­Markt 2020 nicht stattfinden kann. Das Herz, es wurde nicht leichter, doch aus der derzeitig immer noch großen Planungsunsicherheit heraus, werde ich dieses nun für den Internationalen TaubenMarkt 2021 wiederholen müssen.
Ich bin erschüttert und tief enttäuscht, aber auch in diesem Jahr wird es keinen Internationalen TaubenMarkt in Kassel geben können. Dies ist natürlich jener Situation geschuldet, in der wir uns seit nunmehr über einem Jahr befinden. Wir können in diesem Jahr leider erneut nicht mit unserer gewohnten Zuversicht diese Veran­stal­tung planen, die Ihnen und uns gleichermaßen so viel bedeutet und so viel mehr ist als nur eine Fachmesse.
Die gewohnte und gesellige Zusammenkunft in jedem Oktober hielt uns Brieftaubenfreunde bei­sammen, ermöglichte viele tolle Gespräche und das Wiedertreffen lang vermisster Freunde. Die Atmosphäre des Internationalen Tauben­Mark­tes und das fröhliche Wiedersehen machen den TaubenMarkt aus. Beides, so fürchten wir, wür­de unter Einhaltung der Coronaauflagen nicht so stattfinden können.
Die Absage des Münchner Oktoberfestes war bereits ein Anhaltspunkt, dennoch haben wir uns mit unseren Ausstellern beraten, diese haben uns ihre Sicht der Dinge erläutert und zwei Drit­tel von ihnen waren skeptisch, dass der Interna­tio­nale TaubenMarkt 2021 erfolgreich und ohne Einschränkungdurch Coronaregeln für alle Beteiligten durchgeführt werden könnte. Auch die Möglichkeit einer weiteren Welle im Herbst verstärkt diese Unsicherheit in unser aller Über­legungen.
Ich bin mir darüber bewusst, wie enttäuscht auch Sie über diese Absage sind und möchte Ihnen versichern, uns, und mir im Besonderen, geht es ganz genauso. Dennoch, Kassel ist ent­weder ganz oder gar nicht, ein Kassel „light“ darf es nicht geben, ein Kassel “light“ braucht es nicht. Was wir allesamt brauchen ist die neue und durchaus schwer abzuringende Zuversicht, dass der Internationale TaubenMarkt 2022 unser lang ersehntes und mehr als verdientes Wiedersehen wird, eine Party der Superlative! Und wir alle vom Internationalen TaubenMarkt freuen uns sehr, Sie im kommenden Jahr endlich wieder begrüßen zu dürfen.

Herzlichst, Ihre Irma Kreutzfeldt